Das sind WIR

Unser Vorstand:

 

Vorsitzende: Irina Rimkus

 

Stellv. Vorsitzende: Karina Wodke

 

Schatzmeisterin: Heidrun Bluhm

 

 

 

Tacheles Uecker-Randow e.V. wurde am 27.04.2007 in Ueckermünde gegründet. Zum Team gehörten und gehören  Politiker von Bund, Land und Kommune, ein Rechtsanwalt sowie engagierte Einzelpersonen.

Sie wollen Klartext reden; vor allem Aufklärungsarbeit leisten.

 

Der Verein führt die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit rechtsextremen Auffassungen und Positionen und fördert die Vernetzung bereits bestehender Akteure/Projekte auf dem Gebiet.

 

Der Verein gibt regelmäßig eine Infobroschüre bzw. Imfomaterialien heraus, bietet Schülergespräche an und berät Vereine im Umgang mit rechtsextremen Tendenzen vor Ort.

Mit dem Vereinsleben soll erreicht werden, dass Bürgerinnen und Bürger, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in der ehemaligen Uecker-Randow -Region und im Landkreis Vorpommern aktiviert werden, um gemeinsam und couragiert gegen rechtsextremes Gedankengut aufzutreten.

Darüber hinaus werden Initiativen und Projekte aller demokratischen Partner unterstützt, die eine Verfestigung der NPD und anderer rechtsextremistischer Strukturen verhindern oder diese zurückdrängen wollen. 

 

Ein Schwerpunkt der Vereinarbeit ist die umfassende Sozialberatung für ALG II-EmpfängerInnen.

Jährlich nutzen viele BürgerInnen der Region die anwaltlich unterstützte, rechtssichere Beratung. Die Erfolgsquote der unterstützten Widersprüche bei den Bescheiden liegt bei über 50%. Damit ist diese Form der Unterstützung der betroffenen Menschen die effektivste in der Region überhaupt.

 

Besondere Aufmerksamkeit erfährt die Arbeit mit den Jugendlichen in der Gruppe „Rotzfrech“. Hier soll das Interesse für politische Arbeit geweckt werden. Jugendliche wollen und können selbst gesellschaftlich aktiv werden.

 

Vielfältige Projekte und Veranstaltungen werden organisiert.  Regelmäßige Programmpunkte sind die "Antirassistischen Filmtage", DVD-Abende, Graffiti-Contest's, Zeitzeugengespräche, Konzerte „Aufmucken gegen Rechts“, Seminare und Gesprächsrunden.

 

Tacheles UER e.V. steht für linke, demokratische Denkansätze und ist offen für Ihre und eure Mitarbeit.

 


 

Ihre /Eure Irina Rimkus

 

Vorsitzende Tacheles UER e.V.